ATHLETES

AGV

Luca Marini

Er kann es kaum erwarten, sein großes Potential auf der internationalen Weltmeisterschafts-Bühne unter Beweis zu stellen: Luca Marini, der am 10. August 1997 in Urbino zur Welt kam, ist einer der vielversprechendsten Fahrer der VR46 Riders Academy, die von seinem Bruder Valentino Rossi geleitet wird.

Nach einer langen Phase bei den Jugendmeisterschaften und wenigen Wildcard-Auftritten ist Marini seit 2016 mit dem Team Forward Racing fester Bestandteil der Weltmeisterschaft in der Moto2-Klasse. Nach einer Rookie-Saison, in der er mehrere Male unter die Top 10 gelangte, bereitet sich der Fahrer aus den Marken 2017 auf einen weiteren Qualitätsprung vor.

Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookies Policy