X70

Paso, die Legende

Pasolini

Paso, die Legende

AGV hat den Jethelm aus Faser im fernen 1954 erfunden. Im Laufe der Zeit hat er sich weiterentwickelt und wurde durch den sichereren Integralhelm ersetzt – aber nur in der Rennsportwelt. Er ist jedoch niemals aus der Mode gekommen. X70 präsentiert den unsterblichen Charme dieser Form mit aktuellen Schutzfunktionen und Komfort.

X70 Paso: ein freches Talent

Der erste Jethelm aus Faser ist von AGV. Es war im Jahre 1954. In den siebziger Jahren wurde er in der Rennsportwelt durch den Integralhelm verdrängt, aber im Gegenzug dazu haben manche nie aufgehört, ihn zu benutzen. Jener Fahrer hieß Renzo „Paso“ Pasolini. Die Fans liebten ihn, weil er es verstand, sein Herz über die Hürde zu werfen. Immer. Heute lebt die Legende mit dem X70 wieder auf, identisch mit dem Helm, den er trug.

X70

Features

Kompakt und komfortabel

Angenehm zu tragen, kompakte Größe. Und um jeder Passform gerecht zu werden – aber auch um das Gesicht perfekt einzurahmen – ist er in drei Schalengrößen erhältlich. Das Gewicht? Nur 870 g in der kleinsten Größe in der Version ECE.

Tragekomfort

Leder und Stoff, um Freude zu empfinden, wenn Sie ihn tragen. Bequeme Passform, atmungsaktive und herausnehmbar, waschbare Innenseite.

Obligatorische Wahl

Funktion, die über Ästhetik und Handlichkeit hinausgeht: Der doppelte Ringverschluss ist in puncto Sicherheit noch immer ungeschlagen und aus diesem Grund die einzige Lösung, die heute bei Rennhelmen Anwendung findet. Der X70 steht um nichts nach.

MINO 73

Informieren Sie mich

MINO 73

Giacomo Agostini

MINO 73

Motorradfahren heißt, jeden Zentimeter der Fahrt voll auszukosten und den Rausch der Geschwindigkeit im Gesicht zu spüren. Dein Motorrad, der Wind, die Strecke vor dir – und sonst nichts. Der X70 Mino 73 verkörpert genau dieses Gefühl von Freiheit und Abenteuerlust, das die leidenschaftliche Rennfahrerlegende Giacomo Agostini vermittelt hat.

AGV BAG

Informieren Sie mich

MONTJUIC

Renzo Pasolini

MONTJUIC

Eine Legende unter den Legenden. Der unbezwingbare Renzo Pasolini liebte es, Rennen in seinem Jethelm zu fahren. Einige meinten, er würde schlecht sehen. Seine Antwort: zwei auf den Helm gemalte Augen und unvergessliche Siege. Sein Mut und einzigartiges Talent leben im neuen X70 MontJuic weiter.

Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookies Policy