ATHLETES

AGV

Antonio Arbolino

Nach zahlreichen Siegen bei den Jugendmeisterschaften und einem 2016 als Protagonist der CEV Moto3 wird Antonio „Tony“ Arbolino dieses Jahr in der Moto3- Klasse der Motorrad-WM mit einer Honda des Teams SIC58 Squadra Corse debütieren. An Talent fehlt es dem jungen Italiener, der am 3.August 2000 in Garbagnate Milanese geboren wurde, sicherlich nicht. Das hat er bereits in seinen ersten Karrierejahren gezeigt. Aber wird er sich gegen die stärksten Spezialisten der Klasse aus aller Welt durchsetzen können? Wir denken ja!

Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookies Policy