NEWS

AGV

1.02.2019

AGV und Sky Racing Team VR46 Bündeln Ihre Kräfte Für Die Saison 2019

Dainese und AGV fungieren die sechste Saison in Folge als Official Safety Partner des Sky Racing Teams VR46. Bei der Motorrad-WM 2019 mit Auftakt am 10. März in Katar werden die Piloten Luca Marini, Nicolò Bulega, Dennis Foggia und Celestino Vietti Ramus die Farben des Teams tragen.

Dainese und AGV erneuern ihre Mission, die schnellsten Fahrer der Welt von Kopf bis Fuß zu schützen, und agieren weiterhin als Unterstützer des Sky Racing Teams VR46. Seit nunmehr sechs Jahren nimmt das italienische Team junge, talentierte Piloten auf ihrem Weg in die Königsklasse des internationalen Motorrad-Rennsports unter seine Fittiche. Das Sky Racing Team VR46 nimmt Kurs auf die ersten Positionen in der Klasse Moto2 mit Luca Marini und Nicolò Bulega, und in der Klasse Moto3 mit Dennis Foggia und Celestino Vietti Ramus.

Das Kopf-Fuß-Schutzsystem der Dainese Gruppe umfasst den AGV-Helm Pista GP R mit FIM-Homologation, der gemäß dem strengen AGV Extreme Safety-Protokoll entwickelt wurde. Dieses ermöglicht ein perfektes Gleichgewicht aus Schutz, Leistung und Komfort und hat so den modernsten Helm ergeben, der je auf den Markt gekommen ist.

Die Fahrer aus dem Sky Racing Team VR46 werden auf der Rennstrecke die Dainese D-air® Anzüge tragen. Das Airbagsystem ist das modernste in Sachen Schutztechnologie und das erste System, das bereits 2007 in der Motorrad-WM zum Einsatz kam.

Wir verwenden unsere Cookies und die Dritter, um Ihre Kauferfahrung zu verbessern, indem die Navigation des Users auf unserer Web-Seite analysiert wird. Wenn Sie weiter navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies. Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Datenschutzpolice zu lesen Cookies Policy